Moderne Fortsetzung des Dorfes

Die neue Glasi Wauwil verbindet eine urban anmutende Architektur mit dörflichem Charakter: Die einzelnen Gebäude wirken modern, sie unterscheiden sich untereinander. Zugleich sind sie aufeinander abgestimmt und bilden eine Einheit. Die Grün-, Braun- und Weisstöne der verputzten Fassaden passen ins Landschaftsbild und leiten sich von den Farben der Gläser ab, die in der Glashütte produziert wurden. Auch der Aussenraum fügt sich in die Umgebung ein, er verbindet die Gebäude und öffnet sich zum Dorf hin.